News
Seite drucken

Aktuelle Neuigkeiten in der Kreishandwerkerschaft Zeulenroda

 
24.02.2020

Gesellenfreisprechung der Winterprüfung 2019/2020

Die Innung des Schlosser- und Schmiedehandwerk Greiz/Zeulenroda/Schleiz/Bad Lobenstein hat am Freitag, den 07.02.2020 in der Zellreder Suppenbar die Junggesellen nach alter Tradition freigesprochen und in den Gesellenstand erhoben. Insgesamt vier Metallbauer/FR Konstruktionstechnik sowie ein Feinwerkmechaniker Schwerpunkt Maschinenbau erhielten nach dreieinhalbjährlicher Ausbildung ihre Gesellenbriefe.

Bevor die Junggesellen Ihre Gesellenbriefe erhielten, gratulierte Geschäftsführerin Frau Fischer den neuen Gesellen und verwies auf Ihr jetziges Können, Wissen und Ihre erworbene Qualifikation, die sie stets sorgfältig und gewissenhaft jeden Tag aufs Neue in Ihrer Arbeit einsetzten sollten. Sie dankte auch allen Beteiligten, die zum Gelingen der erfolgreich abgeschlossenen Gesellenprüfung beigetragen haben. Ebenso ermunterte Sie die Gesellen durch lebenslanges Lernen sich ständig fortzubildenden und das Gelernte einmal selbst an nachfolgende Auszubildende weiterzugeben.

Des Weiteren appellierte Sie an die Junghandwerker, dass sie der Region treu bleiben sollten und auch junge Menschen für den Ausbildungsberuf des Metallbauer/in bzw. Feinwerkmechaniker/in zu begeistern um somit junge Fachkräfte für die Region zu gewinnen.

Heute September 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
Logo
Kreishandwerkerschaft Zeulenroda
Heinrich-Heine-Straße 45
07937 Zeulenroda
Telefon: 036628 89038 Fax: 036628 89040
Email: info@khs-zeulenroda.de